/6a418fdbb516c8c472115f5b7193b3c84031e2dd/assets Bitte, prüfen Sie Ihre Eingabe, sie entspricht nicht der Vorgabe. de

Erlesene Stoffe, hochwertige Verarbeitung

Unser Kundinnen sollen sich an unser Mode viele ­Jahre lang erfreuen können. Die Qualität der Materialien und Stoffe betrachtet unser Atelier immer in Bezug zu den Modethemen und Schnitten. Welche Stoffe wirken mit welchen Schnitten besonders vorteilhaft? Was wirkt in Großen Größen, Normal- und Kurzgrößen gleichermaßen begehrenswert? Und welche Besonderheit muss ein Stoff mitbringen, damit er auch nach vielen Waschgängen noch komfortabel  getragen werden kann?

Mit Leidenschaft, Erfahrung und gewachsener Kompetenz aus 50 Jahren Atelier Goldner Schnitt stellen wir uns diesen ­Herausforderungen. Kaschmirwolle, Lamm-Nappaleder, Merinowolle,  Baumwolle, Viskose, oft mit Elasthan veredelt, für ein freies Tragegefühl. Die heutigen Kunstfasern, da wo wir sie einsetzen, zeichnen sich aus durch unkomplizierte Trageeigenschaften und sind immer pflegeleicht. Im Mix mit Baumwolle oder Wolle verleihen sie dem jeweiligen Modell besondere Formtreue. Und sie sind nicht mehr vergleichbar mit den Polyfasern vor 20 Jahren – dank großer Fortschritte in der textilen Forschung. 

Seit einem halben Jahrhundert gehen Stil, Qualität und Passform bei uns eine magische ­Verbindung ein –
damit Sie, liebe Kundin, sich jederzeit traumhaft angezogen fühlen können.

 




Prüfen
Dies beginnt bereits mit dem Garn und den Stoffen, die wir auf ihre Waschbarkeit (Einlaufwerte), Pilling-Bildung und Farbechtheit (Reibeechtheit) auf Herz und Nieren prüfen. Außerdem lassen wir nach wie vor die Hersteller auch für Nickel- und AZO-freie Ware unterschreiben.



Auswählen
Wir suchen für jedes Modell das geeignete Material aus. Dabei spielt nicht nur eine Rolle, ob es für die Form, den Zweck und das Design (z.B. Falten und Rüschen) geeignet ist, sondern auch, für welchen Modestil es gedacht ist.



Design
Unsere Modepartner fertigen nach unseren genauen Anweisungen Musterteile an, in denen die Vorgaben für Form und Tiefe des Ausschnitts, Breite von Knopfleisten und Einfassungen, Garnstärke und Farbe der Ziernähte, Anzahl der Knöpfe, Art und Position der Taschen sowie Abnäher umgesetzt werden.



Freigabe
Erst wenn alle Prüfungen abgearbeitet sind und das Kleidungsstück optisch und technisch unseren Wünschen entspricht, geben wir die Ware zur Produktion frei. Gleichzeitig übertragen wir die Schnitte auf die Kurz- und Extra-Kurzgrößen sowie auf die Großen Größen. Aus Tradition und Erfahrung leisten“ wir uns auch heute noch die exklusive Anprobe an unseren Models mit verschiedenen Figurtypen.
Keine Frau ist wie die andere.



Kontrolle
Selbst nach der Lieferung durchläuft unsere Kollektion noch einmal eine Prüfung. An Stichproben aus verschiedenen Einheiten und Größen misst die Qualitätskontrolle nach Originalmusterteilen aus, ob die Maße eingehalten wurden. Zudem werden Aspekte wie Farbe, Material und Nähte geprüft. Auch die richtigen Angaben auf den eingenähten Etiketten sind wichtig. Nur dann können wir Ihnen unsere Mode ruhigen Gewissens zuschicken.